Echolote und GPS Fishfinder

Ein Echolot für Angler ist ein Gerät, dass dem Angler hilft Fischgründe zum Angeln zu finden, weil es den Boden abtastet und zeigt, wie der Gewässerboden beschaffen ist, was jedem Angler hilft, zu wissen, in welcher Umgebung sich bestimmte Fische, wie Karpfen, Hecht oder Zander, befinden. Das Echolot für Angler zeigt aber auch die Fische. Der Einsatz eines solchen Gerätes ist relativ einfach, trotzdem sollte jeder die Bedienungsanleitung gründlich studieren. Es besteht aus folgenden Teilen: einen Flüssigkristallbildschirm und einem Transducer. Der Transducer auch Geber genannt wird am Heck des Bootes angebracht und sendet Schallwellen ins Wasser, die vom Boden, aber auch von Fischen, reflektiert werden und am Bildschirm angezeigt werden. Ist der Boden schlammig und weich zeigt der Bildschirm eine sogenannte grayline, aber ist der Boden hart und steinig, dann wird eine schwarze Linie angezeigt, Krautwuchs wird in schwarzen Linien die vom Boden nach oben verlaufen gezeigt. Mit diesen Informationen kann ein Angler sich ein Bild machen und herausfinden wo sich entsprechende Fische zum Angeln, aufhalten könnten. Manche Echolote zeigen Fische mit Symbolen an, die die Größe der Fische beschreiben, womit man erkennen kann um welche Art Fisch es sich handelt und ob es sich lohnt die Angel auszuwerfen. Das Echolot für Angler gibt auch Aufschluss über die Art des zu verwendenden Köders. Besonders in fremden Gewässern eignet sich so ein Echolot für Angler, weil man nicht zu lange suchen muss, um gute Plätze zum Angeln zu finden. Aber auch in heimischen Gewässern kann so ein Gerät von Nutzen sein.

Neueste Beiträge:

Nicht gefunden

Tut mir leid, aber das Gesuchte gibt es hier nicht.